WS1920: ELearning Zugangsdaten für Begleitmaterial zu Veranstaltungen von Prof. Dr. Bolsinger

Den Einschreibeschlüssel für alle Lehrangebote erfahren Sie in der Präsenzveranstaltung (zumeist entweder leer oder „HBOWS1920“)

  • Unternehmensethik UETH: Werteorientierte Argumentation

Dieses Semester KEINE freiwillige Nachzüglerveranstaltung aufgrund Forschungsfreisemester. Studierende der Studienrichtung Int. Management können die englischsprachige Veranstaltung belegen und dadurch ihre Prüfungsleistung erwerben.

Für Studierende nach alter SPO, die noch eine Klausur schreiben müssen, sind die üblichen Inhalte der Virtuellen Hochschule Bayern: Fallstudien zur Unternehmensethik klausurrelevant – siehe https://kurse.vhb.org/:

Theorieeinheiten: Unternehmensverantwortung und ehrbare Kaufleute; Compliance und Organisationsverantwortung.
Fallstudien: Universalismus vs. Relativismus: Menschenrechte am Beispiel des Falls Gao Feng; Diskursethische Differenzierung mit Werten: Verantwortungsbewusstes Bankgeschäft.

Eine Blockveranstaltung zur Klärung Ihrer Fragen und zur Klausurvorbereitung findet am 13.1.2019 von 8:30 – 17:30 Uhr statt (Raum: WÜ – SHL H.1.1)

Tuesdays according to information in the first event and in ELearning. Kick-Off: 8.10.2019

Montags gemäß Infos im ELearning. Start am 7.10.2019.

Donnerstag Schwerpunkttage gemäß Infos im ELearning. Laufendes Future Design Projektcoaching gemäß Infos im ELearning.

Anmeldung über https://awpf.fhws.de/wue/. Start Freitag, 18.10.19 – ganztags 9:00 bis 17:00 (Präsenzpflicht). Weitere Termine Freitag, 08.11.19 – ½ Tag,  9:00 bis 13:00 Uhr, Freitag, 29.11.19 – ½ Tag,  9:00 bis 13:00 Uhr, Freitag, 06.12.19 – ganztags 9:00 bis 17:00 Uhr (Präsenzpflicht)